CURRICULUM VITAE - REBECCA NIEBLER

Rebecca Niebler studierte Wirtschaftingenieurwesen (B.Sc.) an der Hochschule in Karlsruhe und der Universidad de Vigo in Spanien. Im Jahr 2020 schloss sie den Masterstudiengang Risk Assessment and Sustainability Management (RASUM) an der Hochschule Darmstadt ab. Im Mittelpunkt dieses Studiengangs steht die Entwicklung eines proaktiven Nachhaltigkeitsmanagements für Unternehmen aller Branchen sowie die Initiierung von Veränderungsprozessen.

In ihrer Masterthesis beschäftigte sie sich mit der Erarbeitung neuer Abfallwirtschaftlicher Geschäftsmodelle für die Textilbranche in der Circular Economy und der in diesem Zusammenhang nötigen Veränderungen in den Rahmenbedingungen (Titel: Abfallwirtschaftliche Geschäftsmodelle für Textilien in der Circular Economy). Diesen Themengebieten widmet sie sich auch seit Juli 2018 als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Sonderforschungsgruppe Institutionenanalyse. Weitere aktuelle Forschungsfelder liegen im Bereich der EU-Chemikalienverordnung REACH mit dem Schwerpunkt der Kommunikation in der Lieferkette (Art. REACH 33 sowie im Hinblick auf eine die Circular Economy ermöglichende Traceability).