CURRICULUM VITAE SIMON WINKLER-PORTMANN

Simon Winkler-Portmann studierte von 2012 bis 2016 den B.Sc. Energiewirtschaft an der Hochschule Darmstadt und der Namibia University of Science and Technology in Windhoek. 2019 schloss er den M.Sc. Risk Assessment and Sustainability Management (RASUM) an der Hochschule Darmstadt ab. Während des Masterstudiums widmete er sich den EU-Chemikalienverordnungen REACH und CLP, insbesondere der Kommunikation in der Lieferkette (Art. 33 REACH). So beriet er im Rahmen eines Studienprojektes einen großen internationalen Automobilzulieferer hinsichtlich der Compliance mit REACH und CLP. Zum gleichen Thema beriet er für das an der h_da gegründete Beratungsunternehmen RASUM solutions einen asiatischen Automobilhersteller. Seine Masterthesis beschäftigte sich mit der Compliance mit REACH und CLP in der automobilen Lieferkette. Diesen Themengebieten widmet er sich auch seit September 2019 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Sonderforschungsgruppe Institutionenanalyse. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit dem Beitrag von Innovation zur Nachhaltigen Entwicklung. So betrachtet er im Projekt REraGI die Nutzung von regulatorischen Experimente als Governance-Instrument zur Förderung einer Transformation in Richtung einer Nachhaltigen Entwicklung. Im Projekt IreWiNE entwickelt er Indikatoren, inwieweit regionale Wissenstransferstrukturen zur Nachhaltigen Entwicklung beitragen.

Veröffentlichungen

Regulatory experimentation as a tool to generate learning processes and govern innovation - An analysis of 26 international cases von Thore Sören Bischoff, Kaja von der Leyen, Simon Winkler-Portmann, Dierk Bauknecht, Kilian Bizer, Matthias Englert, Martin Führ, Dirk Arne Heyen, Peter Gailhofer, Till Proeger, Moritz Vogel, sofia-Diskussionsbeiträge zur Institutionenanalyse Nr. 20-7, Darmstadt 2020. ISBN: 978-3-941627-85-7 (Studie)

Umsetzung einer wirksamen Compliance in globalen Lieferketten am Beispiel der Anforderungen aus der europäischen Chemikalien-Regulierung an die Automobilindustrie von Simon Johannes Winkler-Portmann, in: sofia-Studien zur Institutionenanalyse 20-1, Darmstadt 2020. ISBN: 978-3-941627-79-6 (Studie)

Compliance Challenges of the Automotive Industry Concerning Obligations of Article 33 REACH von Simon Johannes Winkler-Portmann, In: elni Review 2019, p. 26-32. DOI: 10.46850/elni.2019.004