Zum Hauptinhalt springen

Glossar

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Zulassung
Beschreibungen des Begriffes:

Von der Kommission erteilte Befugnis besonders besorgniserregende Stoffe in Verkehr zu bringen oder selbst zu verwenden.

Sie soll nur dann erteilt werden, wenn sich die Risiken bei der Verwendung angemessen beherrschen lassen – sofern dies möglich ist – oder die Verwendung aus sozioökonomischen Gründen gerechtfertigt ist und keine geeigneten Alternativen zur Verfügung stehen (18. Erwägungsgrund). Diese Zulassungsvoraussetzungen sind vom Hersteller nachzuweisen. Die Zulassung wird befristet und nicht für den Stoff als solchen, sondern für einzeln beantragte Verwendungen erteilt (Art. 61 Abs. 4 c)). Das Europäische Amt für chemische Stoffe kann in Abstimmung mit den Mitgliedstaaten für den Einsatz zulassungsbedürftiger Stoffe besondere Bedingungen festlegen.

Zurück