Zum Hauptinhalt springen

Glossar

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Waiving
Beschreibungen des Begriffes:

Beschreibt die unter REACH mögliche Auslassung von ansonsten vorgeschriebenen Tests.

Im Rahmen von REACH sind drei Möglichkeiten für den Verzicht auf die Durchführung von Prüfungen ("Waiving") vorgesehen:

  1. die grundsätzlich immer vorgesehene Möglichkeit, Prüfungen dann nicht durchzuführen, wenn dies wissenschaftlich nicht erforderlich oder technisch nicht machbar ist;
  2. die in Anhang IX der REACH-Verordnung vorgesehenen allgemeinen Bestimmungen für Abweichungen von den Standardprüfprogrammen nach den Anhängen V bis VIII;
  3. spezielle Waiving-Bedingungen für einzelne Prüfungen (Beispiel: gemäß Anhang VI.6.6.1: Verzicht auf den 28-Tage-Test bei fehlender Exposition des Menschen).
Zurück