Zum Hauptinhalt springen

Glossar

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Informationspflicht entlang der Lieferkette
Beschreibungen des Begriffes:

Mitteilungspflicht zwischen Hersteller und Anwender sowohl "downstream" (Art. 32) als auch "upstream" (Art. 33).

Mitteilungspflicht zwischen Hersteller und Anwender in beide Richtungen, d. h. „downstream“ gegenüber den nachgeschalteten Akteuren der Lieferkette (Art. 32) und „upstream“ auch gegenüber dem unmittelbar vorgeschalteten Akteur oder Händler der Lieferkette (Art. 33). Für gefährliche Stoffe ist ihr mittels des Sicherheitsdatenblatts (Safety Data Sheet) (Art. 31) nachzukommen. Für alle anderen Stoffe sind grundlegende Stoffinformationen, die ausreichend für Risikomanagementmaßnahmen sind, zu übermitteln. 

Zurück